Bremshebel Codes der Sur-Ron Light Bee

Das man die Drossel einer Sur-Ron Light Bee über einen Bremshebelcode deaktivieren kann, sollte den meisten bereits bekannt sein. Das ist aber nicht alles, was der Bremshebel kann. Hier findest du alle wichtigen Bremshebelcodes für deine Sur-Ron Light Bee.

Die Rekuperation lässt sich auf 4 Stufen einstellen. Auf welche Stufe die Rekuperation eingestellt ist, kann man beim Starten der Light Bee im Tachodisplay ablesen. Auf Stufe 2 zum Beispiel erscheint hier beim Startvorgang die Anzeige E2.

  • Stufe 0 (Aus): 7x kurz und 1x lang
  • Stufe 1: 2x kurz und 1x lang
  • Stufe 2: 3x kurz und 1x lang
  • Stufe 3: 4x kurz und 1x lang

Der Bremssensor lässt sich ebenfalls über einen Bremshebelcode ein oder ausschalten. Dieser sorgt dafür, dass bei gezogener Bremse der Gasgriff nicht anspricht. Dies ist besonders für Anfänger ein wichtiger Sicherheitsmechanismus.

  • Bremssensor an: 9x kurz und 1x lang
  • Bremssensor aus: 8x kurz und 1x lang

Auch der Brake-off-switch vom Seitenständer lässt sich so steuern. Dieser sollte aber unbedingt aktiviert bleiben. Er sorgt dafür, dass im falle eines Sturzes das Motorrad nicht weiter Gas geben kann.

  • Brake-off-switch deaktivieren: 6x kurz und 1x lang

Zu guter Letzt haben wir dann noch die Drossel. Dabei handelt es sich im Grunde um eine Einstellung des Controllers. Natürlich kann man sich auch einen anderen Controller einbauen, was aber dafür sorgt, dass die Garantie erlischt.

  • Modell ab 2023: 1x kurz, 1x lang und 6x kurz
  • Modelle von vor 2023: 5x kurz und 1x lang
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Beiträge